wird geladen...

escort hosting - escort bayan - escort ankara - escort kayseri - samsun escort - bodrum escort - mirc yukle

Hauskonzept

Hauskonzept

Schwedisches Wohndesign und Wohnkomfort sind weltbekannt.
Unser exklusiver Partner Eksjöhus hat über 70 Jahre Berufserfahrung in der Holzbauweise und bietet energieeffiziente und ökologische Hauskonzepte mit modernster Technik.

 

Wer ist Eksjöhus ?

Eksjöhus wurde 1944 gegründet und ist einer der ältesten Familienbetriebe in Schweden.
Das Unternehmen ist Teil von Eksjöhus AB, ein Konzern, zu dem sowohl Sägewerk als auch ein Transportunternehmen gehören.
 
 
 

 

 

Heizung und Lüftungssysteme

Tecalor ist unser Partner, das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Holzminden, hat über 30 Jahre Berufserfahrung und bietet modernste Haustechnik.
 
 

 

Kontrollierte Be-und Entlüftungsanlage

Im Lieferumfang ist eine dezentrale kontrollierte Be-und Entlüftungsanlage von Tecalor die permanent für frische Luft im Haus sorgt vorhanden.
So wird das Risiko einer Schimmelpilzbildung verhindert wobei gleichzeitig die Heizkosten nachhaltig reduziert werden. (Wärmerückgewinnung)
 
 
 

1. Wärmepumpen

Sie nutzen die gespeicherte Sonnenenergie per Luft, dem Boden und dem Grundwasser. Sie können bis zur 50% ihre Energiekosten sparen.
 
 
 

2. Lüftungssysteme

Moderne Lüftungssysteme sorgen für einen geregelten Luftaustausch ohne Energieverschwendung.
 
 

3. PV-/Solarsysteme

Sonnenenergie lässt sich direkt in Wärme umwandeln und ist dadurch besonders kostengünstig.
 
 

Technische Werte

Außenwände

Anforderungen nach DIN 4108-2EnEV2009 : U-WERT = 0,24 W/(m2K)
Eksjöhus:U-WERT = 0,143 W/(m2K) im Gefach ermittelt.

 
 

Decken in Bungalows

Anforderungen nach DIN 4108-2EnEV2009 : U-WERT = 0,20 W/(m2K)
Eksjöhus :U-WERT = 0,11 W/(m2K) im Gefach ermittelt
Dachgeschoss Kehlbalkendecke :U-WERT = 0,30 W/(m2K) im Gefach ermittelt

 
 

Dachschrägen

Anforderungen nach DIN 4108-2EnEV2009 :U-WERT = 0,24 W/(m2K)
Eksjöhus : U-WERT = 0,125 W/ (m2 K) im Gefach ermittelt

 
 

Fenster

Fenster mit dreifach Spezialverglasung :U-WERT = 1,0 W/(m2K)
: U-WERT des gesamten Fensters + Rahmen.

 
 

Hauseingangstür

Hauseingangstür: U-WERT = 1,0 ohne Glas

 
:U-WERT = 1,3 mit Glas

 

Schwedenhäuser

 

Die Vorteile auf einen Blick.

1. Holz ist nicht leicht brennbar.

Ein Holzbalken hält dem Feuer länger stand, als zum Beispiel ein Betonpfeiler oder ein Stahlträger. Holz enthält bis zu 15% Wasser, das bei einem Brand erst einmal verdampfen muss (bei einer Tonne Holz sind das 150 kg). Außerdem wirkt die Kohleschicht wie eine Art Schutzmantel.

 

2. Holz ist langlebig.

Im täglichen Leben spazieren wir oft in der Altstadt an alten Fachwerkhäusern vorbei, manche Bauten bestehen sogar seit dem 12. Jahrhundert.

 

3. Holz isoliert gut.

Die Zellstruktur des Holzes speichert die Wärme. Deshalb ist Holz ein ganz schlechter Wärmeleiter, und das ist gut für die Dämmung. Sie können das leicht selbst ausprobieren. Halten Sie Ihre Hand zuerst auf eine Holzplatte und dann auf einen Betonklotz. Der Baustoff Holz fühlt sich warm an, der Betonklotz dagegen kalt und feucht.

 

4. Holz ist robust.

Holz ist im Verhältnis zu seiner hohen Festigkeit relativ leicht. Deshalb ist es auch ein beliebtes Baumaterial für Kindergärten, Brücken, Ingenieurbauten, Hallen etc.

 

5. Holz wirkt Feuchtigkeitsregulierend.

Holz wird häufig als Baustoff in feuchter Umgebung wie z.B. Hallenbädern, Saunen und Badezimmern eingesetzt, weil es feuchtigkeitsregulierend wirkt. Wichtig ist nur, dass feuchtes Holz auch wieder trocknen kann.

 

6. Holz ist für klassische und moderne Architektur geeignet.

Holz ermöglicht leichte, fantasievolle Konstruktionen. Heutzutage gibt es Holzprodukte in den unterschiedlichsten Formen und Farben.

 

7. Holz kann man von Schädlingen schützen.

Es gibt drei Möglichkeiten des Holzschutzes:
A. Den baulichen Holzschutz, der verhindert, dass das Holz feucht und damit anfällig wird (z.B. mit Dach-vorsprüngen oder hinter lüfteten Verschalungen).
B. Den natürlichen Holzschutz, wie Wachs oder Leinöl
C. Den chemischen Holzschutz, der aber nur noch bei Super-anspruchsvollen Tragwerken zum Einsatz kommt.

Bauholz muss man heutzutage überhaupt nicht mehr imprägnieren, wenn es beispielsweise technisch getrocknet wird.

 

 

 

 

8. Holz ist nachhaltig und umweltfreundlich.

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Es gibt keinen anderen Baustoff, der die hervor­ragenden technischen Eigenschaften von Holz mit einer ähnlich guten CO2- Bilanz vorweisen kann.
 
Alle in unseren Häusern verwendeten Hölzer kommen aus der nachhaltigen Forstwirtschaft Schwedens. In Schweden nimmt der Waldanteil seit Jahrzehnten zu und leistet somit einen entscheidenden Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel.

 

9. Holz ist günstig.

Wenn Sie mit Holz bauen, sparen sie Geld. Die heimische Fichte ist zum Beispiel ein preiswerter Baustoff.
Holz ist einfach zu verarbeiten, die Bauzeit ist kürzer und man kann viel in Eigenleistung erbringen.

 

10. Holz ist nicht nur was für «Ökos».

Holz ist feuerbeständig, langlebig, robust, umweltfreundlich und günstig.

 
 

 

 

Baubegleitendes Qualitätscontrolling

Vertrauen ist gut – Qualitätscontrolling ist besser

Eksjöhus steht für schwedische Hausbau-Qualität.
Damit Sie sich als Bauherr auch darauf verlassen können, wird jedes Bauvorhaben von Swedhouse SARL durch die TÜV Rheinland Industrie Service GmbH begleitet.

 

 


1. Das baubegleitende Qualitätscontrolling durch die TÜV Rheinland Industrie GmbH erfolgt in drei Phasen. Zur Vorbereitung der Baustelleninspektionen werden die relevanten Planungsunterlagen wie statische Berechnungen oder Nachweise zu Wärme, Schall und Brandschutz gesichtet. Eine Überprüfung der Planungsunterlagen auf Richtigkeit erfolgt nicht.
 
2. Anschließend werden zu den verschiedenen Bauten ständig Inspektionen durchgeführt. Bei der fachkompetenten Beurteilung der Bauausführung durch sachverständige, erfahrene Ingenieure werden dabei DIN-Normen und Fachregeln der Handwerksverbände, Verarbeitungsrichtlinien sowie bauaufsichtliche Zulassungen neben dem Sachverstand bzw. der Erfahrung der Ingenieure berücksichtigt.

3. Sollten Mängel festgestellt werden, wird die Beseitigung durch uns schriftlich bestätigt, dokumentiert und Sie erhalten für ihr Schwedenhaus eine Objektbescheinigung der TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Bauqualität.

Clever planen, entspannt bauen und dann zufrieden in ihrem neuen Schwedenhaus wohnen.

 

 

Admin | Certifikate

Copyright © 2015 SWEDHOUSE Alle Rechte Vorbehalten.